Offene Landesmeisterschaften im Bouldern

Landesmeister Bouldern 2017 Am 11.3. fanden im Südbloc die offenen Landesmeisterschaften im Bouldern statt.
76 teils weit angereiste Boulderer (von München bis Bremen) versuchten sich an neu geschraubten Boulderproblemen um die Tageswertung für sich zu entscheiden oder Landesmeisterin/Landesmeister zu werden.

Während natürlich alle in der Tageswertung eingingen, konnten nur Berliner auch Landesmeister werden. Ein Bericht ist für den nächsten "Berliner Bergsteiger" vorgesehen. Hier erstmal vor allem das Ergebnis:

Bild von links nach rechts die Landesmeister Bouldern 2017
Stephan Vogt, Stella-Louise Rosiere, Julius Thurian, Olga Twelbeck, Luis Fuchs, Pauline Barck, Jonas Schlottmann, Mara Stefanowske
für Herren/Damen, Jugend A, B, C - in dieser Reihenfolge.
Bis auf Mara sind alle Mitglieder der Sektion Berlin.
Jürgen Lembcke - Landesjugendtrainer

Zusätzliche Informationen