Alpiner Sicherheits-Service (ASS)

Versicherungsschutz für DAV-Mitglieder

 

Jedes Mitglied im DAV genießt über die DAV-Mitgliedschaft den Schutz folgender Versicherungen bei Unfällen während alpinistischer Aktivitäten (inkl. Skilauf, Langlauf, Snowboard):

  1. Such-, Bergungs- und Rettungskosten bis € 25.000,-- je Person und Ereignis

  2. Unfallbedingte Heilkosten im Ausland (Arzt, Krankenhaus)

  3. 24 Stunden Notrufzentrale:
    Tel.: +49 (0) 89/30 65 70 91 bei Bergnot oder Unfällen während der Ausübung von Alpinsport
    (Würzburger Versicherungs-AG, Bahnhofstr. 11, 97070 Würzburg)

  4. Unfallversicherungsschutz
    (Versicherungsnummer: 405/11/542704705)
    (R+V Allgemeine Versicherung AG)

  5. Sporthaftpflicht-Versicherung
    (Generali Versicherung AG, Adenauerring 7, 81731 München, Versicherungsnummer: 2-GK-85.352.151-6)


Details der Versicherungsleistungen finden Sie auf der Seite des DAV-Hauptverbandes unter:
http://www.alpenverein.de/footer-navigation/versicherungen/bergungskosten-unfall-bergunfall-versicherung_aid_10256.html

Zusätzliche Informationen